7-Tage-Inzidenz heute in Frankfurt (Oder) bei 121,21

Die Lage sehr ernst – es werde aber kein Automatismus bei der „Notbremse“ geben. Heute, belegt die 7 Tage-Inzidenz von 121,21 in der Stadt Frankfurt (Oder) eine deutlich gewachsene Dynamik des COVID-19 Infektionsgeschehens. Die Mutation B117 des Virus entwickelt sich auch hier zur dominierenden Infektionsursache, was deutlich beschleunigtes Infektionstempo mit sich bringt, wie die Stadtverwaltung heute mitteilte.

mehr...

Frankfurt (Oder) folgt nicht mehr vollumfänglich der Corona-Verordnung Brandenburgs

Stadt Frankfurt (Oder) will der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Brandenburg nicht mehr vollumfänglich nachkommen und eigenen Weg gehen. Die neue COVID-19 Strategie der Stadt Frankfurt (Oder) ist „so viel öffentliches Leben zu gestatten und zu ermöglichen, wie nur irgend möglich“ sagte am Mittwoch der Pressesprecher der Stadt Frankfurt (Oder), Uwe Meier gegenüber dem Stadtradio „91.7 ODERWELLE“.

mehr...

Stadt Frankfurt (Oder) wertet AfD-Landesparteitag als „Superspreader”-Event

In Frankfurt (Oder) findet an diesem Wochenende der Landesparteitag der Brandenburger AfD statt. Mit bis zu 500 Teilnehmern darf die Veranstaltung in der Brandenburghalle am Samstag und Sonntag trotz der Corona-Pandemie stattfinden.

mehr...

COVID-19-Testzentrum in Frankfurt (Oder) nimmt Betrieb auf

In diesen Minuten hat Gesundheitsdezernent Jens-Marcel Ullrich auf dem Messegelände das neue Testzentrum eröffnet. In nur wenigen Tagen hat damit die Stadt eine Verordnung des Landes umgesetzt, wonach sich jede(r) Bürger:in einmal pro Woche kostenlos auf COVID-19 testen lassen kann. Aber bitte nicht einfach hingehen – unter der Hotline: 0335 / 552 1234 muss ein Termin vereinbart werden, um Schlangen vor Ort zu vermeiden. Mehr dazu in Kürze im Programm der Oderwelle…

mehr...