Julia von Blumenthal wird Präsidentin der Humboldt Universität

Die noch derzeitige Präsidentin der Europa-Universität Julia von Blumenthal wurde am Dienstagmorgen zur neuen Präsidentin der Humboldt-Universität (HU) zu Berlin gewählt. Ihr einiziger Mitbewerber, Joybrato Mukherjee, Präsident der Universität Gießen, war nach seiner Aussage aus dem Wahlverfahren ausgestiegen, weil er nicht einem rein männlichen Präsidium vorsitzen wollte.

Prof. Dr. Julia von Blumenthal hält neben den notwendigen Anpassungen des Berliner Hochschulgesetzes auch etwa die Entwicklung moderner Personalstrukturen für den wissenschaftlichen Bereich für wichtig.

Von Blumenthal ist seit Oktober 2018 Viadrina-Präsidentin und war zuvor Dekanin der Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät der HU und Professorin am Institut für Sozialwissenschaften.

Frankfurts Oberbürgermeister René Wilke sagte in einer ersten Reaktion gegenüber der Oderwelle:

Erste Reaktion von Frankfurts Oberbürgermeister René Wilke nach der Wahl Julia von Blumenthals zur Präsidentin der HU Berlin.