Empfang

Die Verbreitung der Oderwelleerfolgt zunächst über das Internet als Livestream. Perspektivisch wird eine Ausstrahlung über UKW, den neuen Digitalradiostandard DAB+, Kabelnetz und Satellit geplant.

Außerdem präsentieren wir in den nächsten Tagen eine Player-App über Apple, Android und Windows.