Neue Regelungen für Notbetreuung in Grundschulen und Horten

Mit der am 18.12.2020 geänderten Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg gelten ab dem 4. Januar 2021 neue Regelungen für Grundschulen und Horte. Ab dem 4. Januar 2021 ist der Präsenzunterricht in Grundschulen untersagt – außer bei den Abschluss-klassen und Förderschulen mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt geistige Entwicklung. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Distanzunterricht. Damit einhergehend wird ab dem 4. Januar 2021 auch die Hortbetreuung für Grundschulkinder untersagt.

mehr...

EIL: “Kleiner Grenzverkehr” ab Mittwoch beendet

Ab Mittwoch, 16.12.2020 werden der grenzüberschreitende Tank- und Einkaufstourismus sowie eine Inanspruchnahme von Dienstleistungen in Polen nur mit einer anschließenden 10-tägigen Quarantäne möglich. Das gilt auch für Reisende aus Polen, die nach Deutschland zum Einkaufen, zur Bank, zur Post oder zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen einreisen. Aufrechterhalten werden Quarantänebefreiungen für Berufspendler, Studierende, Schülerinnen und Schüler.

mehr...

Frankfurt errichtet festen Zaun gegen Schweinepest

Aufgrund des weiterhin ernst zu nehmenden Infektionsgeschehens im Zusammenhang mit der Afrikanischen Schweinepest wurde seit mehreren Wochen auf Landesebene über die Errichtung eines festen Wildschutzzaunes entlang der Landesgrenze nach Polen diskutiert und der Bau eines solchen stabilen und in der Erde verankerten Zaunes beschlossen.

mehr...

COVID19: Aufnahmestopp im Klinikum Bad Saarow

Das Helios Klinikum Bad Saarow verzeichnen derzeit ein gehäuftes Auftreten von positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Haus. Vorrangig betroffen sind die Bereiche der Neurochirurgie und der Traumatologie/Orthopädie. Das Krankenhaus wird deshalb bis auf Weiteres vorsorglich keine Patienten stationär aufnehmen. Zudem gilt ein Besucherstopp.

mehr...