Archiv: Brandenburgs Umweltminister im Gespräch mit der Oderwelle

Minister: Keine Entwarnung für die Oder – Kritik an Polen

Brandenburgs Umwelt- und Agrarminister Axel Vogel (Grüne) sieht den Grenzfluss Oder nach dem massiven Fischsterben im Sommer nach wie vor in einem alarmierenden Zustand. Zugleich forderte er Polen auf, Salzeinleitungen offenzulegen.

mehr...
Gernot Schmidt (SPD), Landrat des Landkreises Märkisch-Oderland informiert sich über das Fischsterben in der Oder am Ufer in Lebus.

Landesregierung: Ursache für Fischsterben in der Oder weiter unklar

Die Ursache für das massenhafte Fischsterben in der Oder ist nach Angaben der Brandenburger Landesregierung weiter unklar. «Wir wissen bis jetzt nicht, was genau diese Vergiftungserscheinungen bei den Fischen verursacht hat», sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) gegenüber der Oderwelle am Montag in Lebus.

mehr...