Landesamt ermittelt zu Schwarzbau auf Tesla-Gelände

Der US-Elektroautobauer Tesla hat auf der Baustelle seiner Fabrik in Grünheide drei nicht zugelassene Tanks errichtet. Das sagte Sebastian Arnold, Sprecher des brandenburgischen Umweltministeriums, heute der dpa. Es handle sich um Tanks für unterschiedliche Flüssigkeiten. Damit droht Tesla ein Bußgeld. Die Höhe war zunächst unklar.

mehr...

Oderstadt spürt erste Tesla-Effekte

Ob bei Kommunen, potenziellen Mitarbeitern, Umweltverbänden – Tesla ist derzeit in aller Munde. Das Unternehmen drückt bei der Fachkräfteausbildung für seine Fabrik in Grünheide aufs Tempo. Für Frankfurt (Oder) birgt die Ansiedlung Positives, aber auch Probleme.

mehr...