Testpflicht für Einreisende nach Polen bis Ende August verlängert

Die COVID-19 Testpflicht für Personen, die über die EU-Innengrenzen nach Polen einreisen, wurde bis zum 31. August 2021 verlängert.
Neu ist, dass vollständig geimpfte Personen erst dann von der Testpflicht befreit sind, wenn seit der Impfung 14 Tage vergangen sind.

mehr...

Hochzeitsfeier: Polizeieinsatz in der Waldorfschule in Frankfurt (Oder)

Am Samstagnachmittag fand nach Informationen der Oderwelle in der Waldorfschule in Frankfurt (Oder) eine Hochzeitsfeier mit rund 15 Gästen statt. Als am Abend die Polizei eintraf, waren die Gäste bereits geflüchtet. Eine in dem Schulkomplex wohnende Lehrerin gab erst nach mehrmaliger Aufforderung der Polizei Auskunft und Zutritt zu den Räumlichkeiten.

mehr...

Corona-Impfung: Frankfurter Hausärzte haben losgelegt

Seit dieser Woche impfen nun auch Hausärzte in Deutschland im Kampf gegen den Coronavirus. Gesundheitsminister Jens Spahn zog am Freitagmittag eine positive Zwischenbilanz. Wie aber sieht es bei uns in Frankfurt (Oder) aus? Wir haben mit Hausarzt Dr. med. Hendrik Graßhoff in der Lindenstraße 25 gesprochen.

mehr...

Frankfurt (Oder) folgt nicht mehr vollumfänglich der Corona-Verordnung Brandenburgs

Stadt Frankfurt (Oder) will der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Brandenburg nicht mehr vollumfänglich nachkommen und eigenen Weg gehen. Die neue COVID-19 Strategie der Stadt Frankfurt (Oder) ist „so viel öffentliches Leben zu gestatten und zu ermöglichen, wie nur irgend möglich“ sagte am Mittwoch der Pressesprecher der Stadt Frankfurt (Oder), Uwe Meier gegenüber dem Stadtradio „91.7 ODERWELLE“.

mehr...

Stadt Frankfurt (Oder) wertet AfD-Landesparteitag als „Superspreader”-Event

In Frankfurt (Oder) findet an diesem Wochenende der Landesparteitag der Brandenburger AfD statt. Mit bis zu 500 Teilnehmern darf die Veranstaltung in der Brandenburghalle am Samstag und Sonntag trotz der Corona-Pandemie stattfinden.

mehr...

EIL: Mutation in Frankfurt (Oder) angekommen

Wie Oberbürgermeister René Wilke soeben auf der Stadtverordnetenversammlung auf dem Messegelände mitteilte, ist die Corona-Mutationen B.1.1.7 auch in Frankfurt (Oder) angekommen. Es befinde sich ein Mann im Klinikum Markendorf der positiv auf die Mutation des Coronavirus getestet wurde. Dem Mann gehe es schlecht.

mehr...

“Wupis” verteidigt eigene Corona-Maßnahmen

Sie waren heute die Aufreger des Tages: Fotos der Oderwelle über einen nicht coronakonformen Außerhausverkauf. Am Sonntagnachmittag standen bei „Wupis“ – der Tränke im Frankfurter Stadtwald Menschen dicht an dicht, um Bier und Glühwein an Tischen und Feuerstelle zu genießen. Wir sind heute noch einmal hingefahren um mit Inhaber Tilo Winkler über den Aufreger zu sprechen

mehr...