Vermehrt betrunkene E-Scooter-Fahrer unterwegs

Seit 17. August kann man in Frankfurt (Oder) über den Elektroroller-Anbieter BIRD sogenannte E-Scooter ausleihen. Diese sind bei vielen Nutzern beliebt und prägen mittlerweile auch das Stadtbild unserer Oderstadt. Auch für die Polizei rücken die E-Scooter immer mehr in den Fokus. Allein dieses Wocheneden waren 5 Betrunkene auf den Elektrorollern unterwegs, die von der Polizei gestoppt wurden.

mehr...

Verkehrsunfall: mit 2,18 Promille den Carthausplatz verwüstet

Ganze 2,18 Promille pustete der 31-jährige Fahrer eines VW Golfs nachdem er am Montagabend gegen 20:45 Uhr am Carthausplatz mit einem parkenden PKW und einer Straßenlaterne kollidiert war (die Oderwelle berichtete). Zeugen hatten beobachtet, wie der Mann und sein Beifahrer augenscheinlich versuchten den Unfallort zu verlassen.

mehr...

“Wupis” verteidigt eigene Corona-Maßnahmen

Sie waren heute die Aufreger des Tages: Fotos der Oderwelle über einen nicht coronakonformen Außerhausverkauf. Am Sonntagnachmittag standen bei „Wupis“ – der Tränke im Frankfurter Stadtwald Menschen dicht an dicht, um Bier und Glühwein an Tischen und Feuerstelle zu genießen. Wir sind heute noch einmal hingefahren um mit Inhaber Tilo Winkler über den Aufreger zu sprechen

mehr...