Melonen-Zeit in Brandenburg hat begonnen

Zu niedrige Temperaturen im Frühling und zu wenig Sonne im Sommer drücken auf die Erträge bei der Melonen-Ernte in Brandenburg. «Statt wie im Vorjahr mit 20 Tonnen rechne ich nur mit einem Ertrag von 16 bis 17 Tonnen», sagt der als «Melonenmann» bekannt gewordene Attila Puszti. Er gilt als der einzige gewerbsmäßige Melonenanbauer im Land. Gut die Hälfte der Früchte sei auf seinem 2000 Quadratmeter Feld bei Velten (Landkreis Oberhavel) mittlerweile geerntet.

mehr...