„Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker“ 2020 geht an Magdalena Schrefel

In diesem Jahr geht die renommierte Auszeichnung an Magdalena Schrefel für ihr Stück “EIN BERG, VIELE”. Der Kleist-Förderpreis ist mit einem Preisgeld von 7.500 Euro dotiert und mit einer Uraufführungsgarantie verbunden, die in diesem Jahr vom Schauspiel Leipzig übernommen wird.

mehr...