© Foto by TechLine/Pixabay

Ordnungskräfte in Frankfurt deutlich aufgestockt

Um die aktuell gültigen Verordnungen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus in Frankfurt (Oder) durchzusetzen, sind die Ordnungskräfte deutlich aufgestockt worden. Die Polizei hat über den üblichen Regeldienst hinaus von 7 bis 20 Uhr eine Streifenwagenbesatzung im Einsatz, die ausschließlich die Ahndung von Verstößen gegen die „Corona-Bestimmungen“ zum Auftrag hat. Der Außendienst des Amtes für Sicherheit und Ordnung ist durch Unterstützung aus anderen Bereichen der Stadtverwaltung personell verdoppelt worden, sodass täglich von 6 bis 21 Uhr mindestens drei Doppelstreifen in der Stadt unterwegs sind.

mehr...