Aktionstage gegen Homophobie und Sexismus

Bild könnte enthalten: TextIm Rahmen der Aktionstage gegen Homophobie und Sexismus zeigt der Allgemeine Studentische Ausschuss (AStA) am Dienstag, dem 14. Januar, 20.00 Uhr, den britischen Film „Pride“ über eine Gruppe aus der queeren Szene Londons, die sich mit walisischen Bergarbeitern in deren Streik solidarisiert. Im Anschluss wird zur Diskussion über „Networking und Solidarität im Hochschulkontext und der Hochschulpolitik“ geladen.

Interessierte sind herzlich eingeladen in das Verbuendungshaus fforst, Forststraße 3 – 4.

Programm der Aktionstage