Deutsche Bahnrad-Meisterschaften in Frankfurt (Oder) abgesagt

Die vom 16. bis 19. Dezember geplanten deutschen Meisterschaften im Bahnradsport in Frankfurt (Oder) sind heute ersatzlos gestrichen worden. «Wenn man die rasant steigenden Zahlen bei den Corona-Inzidenzen in den vergangenen Tagen verfolgt hat, war die Absage wohl die logische Schlussfolgerung. Eine viertägige Radsport-Party wäre nicht zu verstehen gewesen», sagte Dan Radtke, Geschäftsführer vom Ausrichter Frankfurter RC 90.

Nachdem bereits 2020 die Bahnrad-Meisterschaften der Corona-Pandemie zum Opfer fielen, wird es damit im zweiten Jahr in Folge keine Titelkämpfe auf der Piste geben. Weiter fest hält der FRC 90 dagegen an seinen Winterbahn-Rennen in der Oderlandhalle am 27./28. November und 4./5. Dezember. «Das sind reine Nachwuchsrennen ohne Event-Charakter. Hier lässt die derzeit geltende Verordnung derzeit die Veranstaltungen noch zu. Für die Meisterschaften hat das Gesundheitsamt der Stadt aber den Stecker gezogen», erklärte Radtke.