Patrick Hilbrenner übernimmt zum 1. April 2021 Geschäftsführung vom Klinikum Frankfurt (Oder)

Patrick Hilbrenner übernimmt Geschäftsführung vom Klinikum Frankfurt (Oder). Der 52jährige Mediziner wird am 1. April 2021 die Geschäftsleitung des Klinikums Frankfurt (Oder) übernehmen. Er studierte Medizin sowie Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen und ist seit zwanzig Jahren erfolgreich im Bereich Klinikmanagement tätig.

Dr. Stefan Stranz, Mitglied des Vorstands der RHÖN-KLINIKUM AG und regional zuständig für das Klinikum:

„Wir freuen uns, dass wir mit Patrick Hilbrenner einen sehr erfahrenen Krankenhausmanager gewinnen konnten. Zusammen mit unserem hochqualifizierten Team vor Ort wird er die Position unserer Klinik in Frankfurt (Oder) weiter stärken und den Gesundheitsstandort fortentwickeln“

Der gebürtige Niedersachse war in verschiedenen leitenden Positionen kommunaler und privater Klinikbetreiber tätig. Seit 2018 ist Hilbrenner Regionalgeschäftsführer der Asklepios Region Sachsen/Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrungen in der Führung von angeschlossenen Rehabilitationseinrichtungen und Medizinischen Versorgungszentren.

Hilbrenner folgt in dieser Position auf Mirko Papenfuß, der nach zwölf Jahren als Geschäftsführer das Unternehmen verlässt. Dr. Christian Höftberger, Vorstandsvorsitzender der RHÖN-KLINIKUM AG:

„Mirko Papenfuß hat für die RHÖN-KLINIKUM AG viele Projekte auf den Weg gebracht und das Klinikum Frankfurt (Oder) zu einem modernen Gesundheits-Campus weiterentwickelt. Wir danken ihm für sein langjähriges Engagement und wünschen ihm für seine weitere berufliche Tätigkeit viel Erfolg und alles Gute“

© Foto: Klinikum