Bürgerbüro bittet um Geduld

Täglich, inklusive der Wochenenden und Feiertage, gehen derzeit im Bürgerbüro etwa 50 bis 80 Terminanfragen ein. Hinzu kommen werktäglich hunderte telefonische Anfragen der Bürger*innen, die angenommen und beantwortet werden. Aufgrund dieses hohen Aufkommens ist eine sofortige Beantwortung von Emails derzeit nicht möglich, wie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte.

mehr...

Bürgerbüro für vereinbarte Gesprächstermine wieder offen

Nach Infektionen mit dem Virus SARS-CoV-2, die letzte Woche im Bürgerbüro festgestellt wurden, haben diesen Bereich der Stadtverwaltung Experten des Gesundheitsamtes ihre Überprüfungen und Testungen nun beendet, weitere Ansteckungen wurden dabei nicht festgestellt.

mehr...