Neue Regelungen für Notbetreuung in Grundschulen und Horten

Mit der am 18.12.2020 geänderten Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg gelten ab dem 4. Januar 2021 neue Regelungen für Grundschulen und Horte. Ab dem 4. Januar 2021 ist der Präsenzunterricht in Grundschulen untersagt – außer bei den Abschluss-klassen und Förderschulen mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt geistige Entwicklung. Die Schülerinnen und Schüler erhalten Distanzunterricht. Damit einhergehend wird ab dem 4. Januar 2021 auch die Hortbetreuung für Grundschulkinder untersagt.

mehr...

Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung zum Jahresende

Entsprechend der geltenden COVID-19 Eindämmungsmaßnahmen und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen passt die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) den Präsenzbetrieb bis Freitag, 8. Januar 2021 an. Infolgedessen werden Servicezeiten, zu denen eine telefonische Erreichbarkeit gegeben ist, angeglichen.

mehr...