Zum Pride sichtbar und sicher sein

Anlässlich des Słubice-Frankfurt-Pride an diesem Sonntag in unserer Doppelstadt hat Brandenburgs Sozialministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) zu Akzeptanz und Vielfalt aufgerufen. Die Demonstration läuft in diesem Jahr unter den Themen Sichtbarkeit und Sicherheit von queeren Menschen. Nonnemacher wies darauf hin, dass sich laut der polizeilichen Kriminalstatistik im vergangenen Jahr die Straftaten mit homophobem oder transfeindlichem Hintergrund im Vergleich zum Vorjahr in Brandenburg verdoppelt hätten. Diese Tendenz sei nicht zu akzeptieren, so die Ministerin.

mehr...

Nächster Frankfurt Słubice Pride am 4. September 2021 geplant

In einem halben Jahr ist es wieder so weit. Nach dem großen Erfolg 2020 mit fast 1.000 queere Menschen, die durch die Straßen der Doppelstadt zogen, geht der Frankfurt Słubice PRIDE in diesem Jahr in die zweite Runde. Die Veranstalter:innen fassen dafür den 4. September ins Auge.

mehr...