Brand in der Abfallsortieranlage Seefichten

Am Morgen kam es auf der Deponie Seefichten zu einem Feuerwehreinsatz. Gebrannt habe laut Frankfurter Feuerwehr Unrat. Das Feuer wurde innerhalb einer halben Stunde gelöscht. Verletzt wurde niemand. Zum Einsatz kamen rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr und 2.000 Liter Löschwasser. Gegenüber 91.7 ODERWELLE bestätigte Antje Bodsch, Sprecherin der Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, dass zwischen Sperrmüll/Matratzen ein Akku unrechtmäßig entsorgt wurde. Dieser hat das Material beim Schreddern entzündet.