Friedensversammlung und Gebet an der Friedensglocke

Die Friedensglocke an der Oderpromenade

Für diesen Freitag, von 16:30 bis 17 Uhr ruft das Oekumenische Europa-Centrum Frankfurt (Oder) zu einer Kundegebung an der Friedensglocke in Frankfurt (Oder) auf.

Bei der oekumenischen und überparteilichen Friedensversammlung soll es Wortbeiträge und Gebete geben. Man sei zutiefst erschüttert über den militärischen Großangriff auf die Ukraine durch den russischen Präsidenten Putin. Damit hat er den Frieden in ganz Europa aufs Spiel gesetzt. Man verurteile dieses völkerrechtswidrige Vorgehen scharf. Man wolle solidarisch an der Seite der Menschen in der Ukraine stehen. Sie ist als souveräner Staat integraler Bestandteil Europas.