Stadtverordnetenversammlung tagt im 3G-Modus

Wolfgang Neumann, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt (Oder)

Entsprechend des Selbstorganisationsrechtes kommunaler Vertretungskörperschaften macht Wolfgang Neumann, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung in Frankfurt (Oder), in Rücksprache mit Oberbürgermeister René Wilke von der Einführung der 3G-Regelung Gebrauch. Alle Teilnehmenden müssen deshalb am Dienstag, 14. Dezember 2021 (ab 15 Uhr) in der Messehalle 4 einen 3G-Nachweis zu erbringen. Ebenso ist während des gesamten Verlaufs der Sitzung ein Mund-Nasen-Schutz (medizinische Maske, FFP2-Maske) zu tragen, wie die Stadtverwaltung heute mitteilte.