Verfolgungsjagd mit der Polizei endet in der Franz-Mehring-Straße

Heute Vormittag ereignete sich in unserer Oderstadt eine hollywoodreife Verfolgungsjagd zwischen einem weißen Jeep und der Polizei. In der Franz-Mehring-Straße – in Höhe des Supermarktes – kollidierte der Wagen dann mit drei Fahrzeugen, die massiv beschädigt wurden. Laut Polizei wurde der weiße Jeep, der einer Streife aufgefallen war, gestern als gestohlen gemeldet. Daraufhin wollten die Beamten den Fahrer stellen. Dieser flüchtete zu Fuß weiter. Mittlerweile hat die Bundespolizei in der Straße “Halbe Stadt” einen Tatverdächtigen festgenommen. Die beschädigten Fahrzeuge wurden mittlerweile abgeschleppt. Der Sachschaden liegt bei rund 80.000 Euro.