Wertstoffhof Seefichten öffnet ab Montag wieder zu gewohnten Zeiten

Ab Montag ist geplant, den Normbetrieb auf dem Wertstoffhof Seefichten schrittweise wieder aufzunehmen. Dabei gilt die strikte Einhaltung der aktuellen COVID-19 Eindämmungsregularien, insbesondere die der Kontaktbeschränkung.

Öffnungszeiten ab Montag:
montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr
samstags von 7 bis 12 Uhr

Grundsätzlich darf der Wertstoffhof maximal von acht Fahrzeugen gleichzeitig befahren werden, die vom Personal entsprechend eingewiesen werden. Vorrang haben dabei die Fahrzeuge der von der Stadt beauftragten Abfallentsorger. Für diese ist jederzeit die Zufahrt freizuhalten. Daher sollte für die Beseitigung von Sperrmüll im Wesentlichen die kostenfreie Entsorgung über die gelbe Karte bzw. die entsprechende Online-Anmeldung genutzt werden. Die Anlieferung von Sperrmüll oder Grünschnitt in Seefichten sollte nur in dringenden Fällen und bei Kleinmengen erfolgen.

Gleichzeitig steht die Kompostieranlage Güldendorf wieder zu den gewohnten Zeiten (Montag bis Freitag: 7 bis 15 Uhr) zur Verfügung, wie die Stadtverwaltung der Oderwelle mitteilte.