Virtuelle PowerGreen-Spendenlauf Lennépark ist im Ziel

Vom 10. bis 23. August 2020 fand der erste virtuelle PowerGreen-Spendenlauf im Lennépark statt.  Alle sind Sieger und die junge Eiche, für die während der Aktion Spenden gesammelt wurde. Insgesamt haben sich 138 Teilnehmer angemeldet, davon 64 Teilnehmer zum „Lauf der Generationen“ und 74 Zeitläufer für 5 bzw. 10 Kilometer. Von den 74 Zeitläufer*innen waren 44 Teilnehmer*innen in beiden Distanzen am Start. Beim “Lauf der Generationen“ waren 4 Teams (Team SiPa, Team Lebenshilfe, Team Kinderheim „Clara Zetkin“, Team „Die LINKE“ und 2 Familien-Teams) auf dem 1 Kilometer im Lennépark unterwegs. Auch die Zeitläufer waren mit mehreren Teams und in beiden Distanzen auf unterschiedlichen Laufstrecken mit „flinken Füßen“ am Schwitzen (Team Bohlig, Team Rotary Club, Team WOWI, Team Musikschule, Team D IV, Team „Noah“).

Sonja Gudlowski von der Bürgerinitiative Lennépark sagte gegenüber der Oderwelle:

Sie alle stehen auf dem Siegertreppchen, egal mit welcher Zeit oder Strecke. Das Dabeisein für einen guten Zweck und für das eigene Wohlbefinden ist das, worauf es ankommt. Ein Dankeschön an alle für die Einhaltung aller Corona-Regeln!

 

Die SIEGER:

5km-Lauf (m)
1. Platz Tom Blume
2. Platz Pierre Schulze
3. Platz Henry Orlamünder
3. Platz René Hansmann

5km-Lauf (w)
1. Platz Cathleen Meier
2. Platz Anett Deutschmann
3. Platz Kristin Schwallach

(Die Preise werden gesponsert von Holzinger Sport)


10km-Lauf (w)
1. Platz Doreen Düring
2. Platz Mady Wolff
3. Platz Susanna Gudlowski

10km-Lauf (m)
1. Platz Jens Schneeweiß
2. Platz Andreas Freudenberg
3. Platz Holger Schrobitz

(Die Preise werden gesponsert von Honda-Autohaus Bohlig)

Die Bürgerinitiative Lennépark gratuliert allen Preisträgern „Herzlichen Glückwunsch“ und bedankt sich bei den Sponsoren für die Preise für die Siegertreppchen. Ebenso bei den Stadtwerken Frankfurt (Oder) und Forag Gebäudedienstleistungen.