Erneut Stromstörung in Frankfurt (Oder)

Am Mittwochnachmittag kam es laut Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) erneut zu einer Störung im 20 kv-Netz. Diesmal betroffen, die Anwohner rund um die Birkenallee. Von 16:20 Uhr bis 17:50 Uhr hatten ca. 550 Abnehmer keinen Strom. Auslöser soll erneut ein defektes Kabel gewesen sein. Erst am Samstagmorgen war in der Thomasiusstraße für mehrere Minuten der Strom ausgefallen – auch hier nannte die Netzgesellschaft „ein defektes Kabel“ als Grund für den „Blackout“.