Flughafen BER bietet Zeitslots für Sicherheitskontrolle an

Fluggäste am Hauptstadtflughafen BER können ab sofort Zeitslots für die Sicherheitskontrollen kostenlos online buchen. Für die Abfertigung dieser Passagiere hat die Flughafengesellschaft eine eigene Sicherheitsschleuse eingerichtet, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Auf diese Weise sollen Wartezeiten für die Reisenden verringert werden. Die Fluggäste können die Slots zwischen 72 Stunden und bis zu einer Stunde – 1,5 Stunden bei Nicht-Schengen-Flügen – vor Abflug buchen. Sie haben jeweils zehn Minuten vor und nach dem ausgewählten Zeitpunkt Zeit, durch die Sicherheitskontrolle zu gehen.

An der Empfehlung des Flughafens, mindestens 2,5 Stunden vor Abflug am BER zu sein, ändert sich durch die planbare Sicherheitskontrolle allerdings nichts. «Mit BER Runway kann die benötigte Zeit aber verkürzt und der Aufenthalt im Terminal besser kalkuliert werden», hieß es. Das neue Angebot sei «ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur weiteren Digitalisierung der Prozesse an unserem Flughafen», teilte der für das operative Geschäft verantwortliche Geschäftsführer, Thomas Hoff Andersson, am Donnerstag mit.