Impfnachweis für jedermann

Immer wieder hören wir in Brandenburg von gefälschten Impfausweisen. Doch Impfunwillige müssen gar nicht zu so drastischen Mitteln greifen. In Beeskow betreibt der Landkreis Oder-Spree eine eigene Impfstation als “Drive In”. Der Oderwelle wurde von mehreren Fällen berichtet, bei denen Geimpften zwar Zettel im Auto ausfüllen mussten, doch die darauf enthaltenen Daten wurden nicht mit dem Personalausweis verglichen. Ausweispapiere wurden nicht einmal verlangt. Die Impfung gab es trotzdem. Ein offenes Tor für Betrüger. Wir sind hingefahren und haben es selbst getestet. Das Ergebnis: ein Reporter von uns konnte sich mühelos ohne Identitätsprüfung eine Coronaimpfung mit Nachweis abholen.