© Foto: upklyak / Freepik

Brandenburger Veranstalter sehen sich durch Landesregierung benachteiligt

Südlich von Berlin in Niedergörsdorf in Brandenburg entsteht eine Eventlocation mit Auto-Konzerten (ähnlich wie in einem Autokino). Geplant waren Events für rund 1000 Teilnehmern in 500 Autos. Doch jetzt sehen sich die Veranstalter durch die COVID-19-Regelungen der Brandenburger Landesregierung gegenüber Mitbewerbern in angrenzenden Bundesländern benachteiligt. Wir haben mit Stephan Zebisch und Cindy Rosenkranz vom Veranstalterteam gesprochen…