Unfall auf der A12 aufgrund von Hagelkörnern

Die A12 war am Sonntagnachmittag in Richtung Berlin zwischen Briesen und Fürstenwalde-Ost wegen eines Verkehrsunfalls komplett gesperrt. Hier ist ein Auto aufgrund von Hagelkörnern ins schleudern geraten und gegen die Schutzplanken geknallt. Der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Die A12 konnte nach den Räumungsarbeiten nach ca. einer Stunde wieder freigegeben werden.

mehr...

Schwerverletzter bei Unfall auf A12

Am heutigen Mittwoch, gegen 10:55 Uhr kam es auf der A12 zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwischen den Anschlussstellen Friedersdorf und Storkow sind zwei Sattelzüge zusammengestoßen. Einer der beteiligten Fahrer, ein 45-jähriger Mann, erlitt dabei schwere Verletzungen und musste aus dem Führerhaus befreit werden.

mehr...

Große Erwartungen an TESLA

Seit Monaten ist es das Top-Thema im Res­sort Wirtschaftspolitik für Ostbrandenburg: die Ansiedlung von TESLA in Grünheide. Doch wird der amerikanische Automobilhersteller den hohen Erwartungen der lokalen Politik gerecht werden können? Mir haben mit dem Linken-Politiker Stefan Kunath in Frankfurt (Oder) darüber gesprochen.

mehr...

Hochwasserwarnung für die Oder

Das Brandenburger Landesamt für Umwelt hat für die Oder eine Hochwasserwarnung ausgesprochen. Zwar ist eine Vorhersage eisbeeinflusster Wasserstandsanstiege nicht möglich, dennoch habe man schon jetzt steigende Wasserstände um bis zu 66 cm. Durch ein Hoch über Skandinavien wird mit östlicher Strömung weiterhin sehr kalte Luft (polaren Ursprungs) nach Brandenburg geführt.

mehr...