Führung zur Sommersonnenwende rings um den Lennépark

Am Dienstag, dem längsten Tag des Jahres, fand mit 25 Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern ein geführter Abendspaziergang zur Sommersonnenwende „Auf den Spuren der Schöpfer dieser Anlagen“ statt. Während der Führung mit dem Landschaftsarchitekten Franz Beusch und Sonja Gudlowski von der Bürgerinitiative Lennépark, gab es immer wieder kurze erklärende Stopps zu ausgewählten Wirkungs- und Lebensstätten der Schöpfer der Anlagen, bildlich untersetzt mit historischem Fotomaterial.

Stationen der abendlichen Führung waren unter anderem: der Lienaupark, das Wohnhaus von Professor Schmeißer (ehemals Polizeiwache) und vom Regierungsrat Steinkopf (heute Radiologie Richter) in der Halben Stadt, die ehemalige Jüdenstraße mit dem Bankhaus Mende (heute Experimentalbau) sowie die Löwen-Apotheke des Apothekers Buek in der Großen Oderstraße (heute Inhaberin Heike Wegner).