11. Kleine Parknacht hat 3.560€ Bürgerspenden eingebracht

Am Samstag luden die Partner der Bürgerinitiative Lennépark zur 11. Kleinen Parknacht in den Lennépark in Frankfurt (Oder) ein, um in stimmungsvoller Atmosphäre im zweitältesten Bürgerpark Deutschlands zusammenzukommen. Während der Veranstaltung wurden insgesamt 3.560 Euro an Bürgerspenden gesammelt. Die Realisierung des Spendenprojektes „Beschilderung ausgewählter Standorte im sanierten Abschnitt des Nordbereichs mit grünen Infotafeln“ ist damit gesichert. Überdies können nun weitere Projekte und Aktivitäten der Bürgerinitiative ins Auge gefasst werden. Auf diese Weise wird der Lennépark als Bürgerpark und Gartendenkmal für Frankfurterinnen, Frankfurter und Gäste der Stadt bei einem Spaziergang wieder ein Stück attraktiver und erlebbarer, wie die Stadt heute der Oderwelle mitteilte.

91.7 ODERWELLE Programmtrailer zur 11. Kleinen Parknacht