Europa-Universität Viadrina führt Uni-Ball nicht mehr fort

Der von der Europa-Universität Viadrina veranstaltete 25. Uniball im November 2019 war der letzte seiner Art in Frankfurt (Oder). Die Leitung der Europa-Universität hat in Einvernehmen mit der Stadt Frankfurt (Oder), die den Ball unterstützt hat, und dem Kleist Forum, das zuletzt als Veranstaltungsort diente, beschlossen, den Ball für Bürgerinnen und Bürger der Doppelstadt Frankfurt (Oder)-Słubice nicht länger zu veranstalten.

„Pandemiebedingt mussten wir den Uniball 2020 und 2021 absagen. Auch für dieses Jahr ist die Durchführung wegen der Corona-Pandemie so ungewiss geworden, dass wir uns entschieden haben, die für 2022 begonnene Planung nicht weiterzuführen“, erläutert Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal den Entscheidungsprozess. „Nach umfassender Prüfung sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass wir als Universität auch nach einem hoffentlich bald eintretenden Ende der Pandemie nicht mehr die Ressourcen haben werden, um Veranstalterin des Uniballs zu sein. Wir danken allen, die die Veranstaltung in der Vergangenheit ermöglicht, unterstützt und besucht haben.“

„Uns bleiben viele schöne Erinnerungen an ein Format, das die Mitglieder der Universität mit den Bürgerinnen und Bürgern der Doppelstadt zusammengebracht hat“, sagt Prof. Dr. Julia von Blumenthal. „Wir werden auch in Zukunft Treffpunkte für Stadtgesellschaft und Universität schaffen und hoffentlich bald wieder Gelegenheit haben, gemeinsam zu feiern.“