Traditionelles «Erdgasbusziehen» findet wieder statt

Das schon traditionelle Erdgasbusziehen in Frankfurt (Oder)

Leider konnte das in Frankfurt (Oder) beliebte Erdgasbusziehen in diesem Jahr nicht im Rahmen des Stadtfestes „Bunter Hering“ durchgeführt werden. Doch bei den Veranstaltern, der Stadtwerke Frankfurt (Oder), der Sparkasse Oder-Spree, der Stadtverkehrsgesellschaft und dem StadtSportBund Frankfurt (Oder) sind so viele Angfragen eingeganen, dass man entschieden hat, die Veranstaltung doch noch in diesem Jahr durchzuführen.

Stattfinden wird es am 17. September um 10 Uhr auf dem Betriebsgelände der SVF in der Böttnerstraße 1.

Es gilt, einen Erdgasbus 20 Meter weit zu ziehen. Das Team mit der schnellsten Zeit gewinnt. Es gibt zwei Kategorien, in denen gestartet werden kann. Einmal als Team aus einem Sportverein und einmal als Freizeitteam. Ein Team besteht aus 5 Mitgliedern, wobei innerhalb eines Teams jedes Geschlecht und jede Altersklasse mitmachen kann.

Die Anmeldefrist endet diesen Sonntag (11.09.22).
Anmeldungen unter: info@ssb-ffo.de oder unter 0335 / 606 888 87.

20 Meter weit muss der Erdgasbus gezogen werden.
© Foto: Peter Gudlowski 20 Meter weit muss der Erdgasbus gezogen werden.

Das Ziehen beginnt um 10:00 Uhr, der Check-in der gemeldeten Teams ist um 09:30 Uhr.

In beiden Kategorien winken für die ersten drei Plätze Preisgelder (100 € / 75 € / 50 €). Das Erstplatzierte-Team in der Kategorie Verein erhält zusätzlich noch einen Wanderpokal.

Die Fanfarengarde sorgt für Grillfleisch und Getränke.