Wohnungen für ukrainische Kriegsflüchtlinge

Sabine Zinke und Heindrun Förster vom KIWANIS Club Frankfurt (Oder) im Gespräch mit der Oderwelle.

Diesen Donnerstag haben die WohnBau Frankfurt (Oder) und der KIWANIS Club vier Wohnungen in der Kleinen Oderstraße vorgestellt, die für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine hergerichtet wurden. Die Oderwelle war vor Ort und hat mit Dirk Oeltjen aus dem Vorstand der WohnBau sowie mit Präsidentin Sabine Zinke und Heindrun Förster vom KIWANIS Club Frankfurt (Oder) gesprochen.