Coworking Space unterstützt Ukraine-Helfer:innen

Coworking Spcae BLOK O in der Karl-Marx-Straße

Das BLOK O in der Karl-Marx-Straße möchte Menschen unterstützen, die hier in Frankfurt (Oder) in ihrem Zuhause Platz für Geflüchtete geschaffen haben. Unbürokratisch bekommen diese Helfer:innen einen kostenfreien Arbeitsplatz im Coworking Space BLOK O.

Einen Rückzugsort, wo sie ungestört arbeiten können. Ab Montag (21. März) stellt das Coworking Space sechs Arbeitsplätze im Herzen Frankfurts zur Verfügung. Bei Interesse unter folgender Email melden: hallo@blok-o.de. Wie man selbst unbürokratisch helfen kann, hier ein paar Tipps: ff-hilft.de/ukraine.