Frankfurt (Oder) bekommt “Zentrale Bearbeitungsstelle” der Bundespolizei

Mitarbeiter:innen der Bundespolizei in der Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt

Aufgrund der Auslastung der Erstaufnahmestelle für Asyl suchende Menschen in Eisenhüttenstadt, bekommt Frankfurt (Oder) ab November eine “Zentrale Barbeitungsstelle” der Bundespolizei.

Die Kapazitäten der zentralen Erstaufnahmestelle in Eisenhüttenstadt sind limitiert. Insofern wird die Einrichtung einer neuen Bearbeitungsstelle in Frankfurt (Oder) vorbereitet. Mit einer Inbetriebnahme der zentralen Bearbeitungsstelle in Frankfurt (Oder) wird im November 2021 gerechnet, wie Michael Spieß, Pressesprecher der Bundespolizei Berlin dem Frankfurter Stadtradio 91.7 ODERWELLE am Donnerstag bestätigte. Die Zahl unerlaubter Einreisen von Menschen auf der Route über Belarus und Polen nach Deutschland ist im Oktober nach offiziellen Angaben erheblich gestiegen. Von Monatsbeginn bis einschließlich Dienstag hätten Beamte 3.262 Menschen mit einem Bezug zur Belarus-Route registriert, teilte die Bundespolizei am Mittwoch in Potsdam mit.